Weinreisen Piemont -  Geniessen Sie das Piemont, die Dörfer, die Hügel, die Weine, 
 

 
die Weinbauern,

das Essen

die Landschaft.
 
Geniessen Sie es

    Weinreisen und Genuss im Piemont !

 
 
Da fühl ich mich zuhause !

U
 

Seit vielen                  Jahren 
 

kenne und liebe ich das Piemont. Es ist mir fast wie eine zweite Heimat geworden und viele Weinbauern und Köche darf ich 
zu meinen Freunden zählen.
Und ich möchte, dass auch Sie das Piemont so kennen lernen, wie ich das tue. 

Aus diesem Grunde gebe ich Ihnen hier einige Hinweise und Adressen, damit Sie die Reise selbst organisieren können.

Herzlich
Ihr Willi Wyss


Wichtig !

Auf Grund meines Alters von 78 Jahren organisiere und begleite ich keine Reisen mehr.
Ich gebe auch keine weitern Auskünfte und Infos mehr.

Dank den nebenstehenden Angaben können Sie Ihre Wunschreise aber selber reservieren.

Ich wünsche Ihnen gute Reise und viel Spass.


Aber denken Sie bitte daran;


WER FAEHRT TRINKT KEINEN ALKOHOL



 


 

 Die Küche

 Das Land

 Die Sprache

 Die Weine

 Die Kultur


 

updated 28.08.2017

http

So könnte Ihr Reiseprogramm aussehen:

 1. Tag:  Sie fahren mit Ihrem PW oder Kleinbus via Gotthard und die Umfahrung Mailand in  die  Region von Vercelli. Hier  geniessen  Sie bei  einem Reisbauern herrliche Risotti. 

Im Laufe des Nachmittags Weiterfahrt nach Alba.   Für das Abendessen schlage ich Ihnen das kleine aber feine La Crotta in Roddi vor.     


2. Tag: Heute besuchen Sie das Barologebiet. Sie geniessen die herrliche Landschaft rund um Monforte d Alba mit den wundervollen Dörfern und den vielen Burgen und Schlössern. Das Mittagessen er
leben Sie im Ort Barolo mit einmaligem Blick auf das Castello.  Hotel Barolo Brezza.

Im Keller  eines  Weinbauern  erfahren  Sie viel über den Weinbau  und  die  Weine des Barologebietes.

Für die Rückfahrt nach Alba benützen Sie die Strasse auf den Hügeln via La Morra und Annunciata.

Das Abendessen  erfreut Sie in einem ganz besonders attraktiven  Restaurant,  wo  Sie  wieder  so  richtig verwöhnt werden. Rabaya oder Castello Cavour.


 3. Tag:  Heute  fahren  Sie ins Gebiet des Barbaresco, dem Anbaugebiet  rund  um  Barbaresco,  Neive  und Treiso. Sie besuchen die genannten Weindörfer. 

Ein junger aber schon sehr bekannter Weinbauer führt Sie durch seinen Keller und Sie geniessen eine grosszügige Degustation. Pier in Treiso.

Das Mittagessen heute ist etwas ganz spezielles. Sie besu-
chen eine Spaghettoteca mit einer Auswahl von über 200 diversen Spaghettiarten. Campoleone, Benevello.

Zum Abschluss  erleben  Sie ein herrlich mundendes Essen in  einem  der  besten Restaurants  des  Piemonts.  Dies  wird sicher auch für Sie ein unvergesslicher Abend. Bovio in La Morra.

 
4. Tag:
Am Vormittag haben Sie Gelegenheit, noch Pasta und andere Spezialitäten einzukaufen.
 
Das  Abschiedsessen  geniessen  Sie in  einem  herrlichen Lokal. Rabaya oder Donna Selvatica, Neive.

Im Laufe des späten Nachmittags / Abends  Rückfahrt in die Schweiz zu Ihrem Wohnort.



Jeden Samstag findet in Alba der grosse Wochenmarkt statt. Wenn Sie mit Ihrer Gruppe am Samstag im Piemont sind, besuchen Sie sicher auch den Markt.


Der Trüffelmarkt
steht bei Reisen im Oktober sicher auch auf Ihrem Programm und Sie  benötigen für den Besuch je nach Interesse circa eine bis zwei Stunden.

 

 Der Trüffelsucher erwartet Sie und zeigt Ihnen gerne sein  Handwerk. Auf einem kurzen Spaziergang erleben Sie diese alte Tradition. Dieser Besuch lässt sich gut in jedes Programm einbauen.
Nähere Angaben hierüber erfahren Sie auf der Seite
http://www.agricolamaronne.com


 

Weitere Informationen über Hotels im Piemont erfahren Sie hier:

http://www.booking.com/piemonte-hotels

http://www.holidaycheck.ch

Weitere Informationen über Restaurants im Piemont erfahren Sie hier:

http://www.piemonteitalia.eu/de/mangiare.html

http://www.matrimonio.com



 
Mein bevorzugtes Hotel in Alba

Hotel Calissano, Via Pola 8
http://www.hotelcalissano.it
info@hotelcalissano.it
Tel 00 39 0173 36 48 55


Reisbauern in der Region Vercelli

Principato di Lucedio, ca 8 km westl.
Tel 00 39  0161 81 5 19
http://www.principatodilucedio.it
info
@principatodilucedio.it

Riso Margherita, Desana, ca 5 km
Tel 00 39 01 31 68 26
http://www.risomargherita.it
info@risomargherita.it


Mein bevorzugter Winzer im Barbaresco

Azienda vinicola Pier
via Giacosa 22
12050 Treiso
http://www.piervini.it
info@piervini.it
Tel 00 39 0173 63 80 41


             




Meine bevorzugten Winzer im Barolo

Cantina Brezza/Hotel Barolo
Via Lomondo 2
12060 Barolo
http://www.hotelbarolo.it
hotelbarolo@hotelbarolo.it
Tel 00 39 0173 56 3 54

Agricola Gian P. Marrone
Frazione Annunciata
12064 La Morra
http://www.degusta@agricolamaronne.com
www.agricolamaronne.com
Tel 00 39 0173 50 92 88


 
 
 
Meine bevorzugten Restaurants im Piemont

Ristorante la Crota, via fontana 7, Roddi
http://www.ristorantelacrotalanghe.it
info@ristorantelacrotalanghe.it
Tel. 00 39 0173 61 51 67

Spaghettoteca campoleone, 12050 Benevello
http://www.spaghettotecacampoleone.it
info@spagehttotecacampoleone.it
Tel. 00 39 0173 52 95 70

Ristorante Bovio
Via Alba 17 bis
12064 La Morra
http://www.ristorantebovio.it
info@ristorantebovio.it
Tel. 00 39 0173 59 03 03

Ristorante Donna Selvatica
Via Rocca 13
12052 Neive
Tel. oo39 335 800 8282

Ristorante Rabaya
strade della stazione 12
12050 Barbaresco
http://www.rabayaristorante.it
info@rabayaristorante.it
Tel. 00 39 0173 65 52 23

Ristorante del castello di grinzane cavour
via castello 5
12060 Grinzano Cavour
http://www.castellogrinzane.com/de/ristorante
ristorante@castgellogrinzane.it
Tel. 00 39 0173 26 21 72

 



© copyright...
Design downloaded from FreeWebTemplates.com
Free web design, web templates, web layouts, and website resources!